BannerMuH

MH MITTELSTAND UND HANDWERK e.V. tritt für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Sozialen Marktwirtschaft ein.

Wir fordern Schuldenabbau und Investitionen in Bildung und Infrastruktur.

Das Subsidiaritätsprinzip, also die Hilfe zur Selbsthilfe, muss wieder gestärkt werden.

Wir fordern die Beseitigung der kalten Progression (Mittelstandsbauch) und die Abschaffung des SOLI per 2019!

Der Meisterbrief ist in allen Gewerken wieder einzuführen. Das sichert Qualität und fördert Ausbildung in allen Berufen des Handwerks. Außerdem muss der „Akademisierungswahn“ beendet werden. Der Mensch ist dort erfolgreich, wo er glücklich ist. Und da bietet das deutsche Handwerk immer noch goldenen Boden!

GEZ („Beitragsservice“) nicht bei Unternehmen, denn jeder Unternehmer zahlt die GEZ bereits per privater Wohnungspauschale.

Unser Motto: Hand in Hand für einen starken Mittelstand